5-Minuten-Stories

Sie bewegt sich doch!

Es roch säuerlich nach feuchtem Torf. Ein paar Fliegen umkreisten den Fernseher und versuchten, sich auf die Tea Cakes zu setzen, die fein und knusprig über die Mattscheibe flimmerten. Wir tranken heissen Barry’s Tea und putzten die Biscuitkrümel von unseren Pullovern. Die Heilige Jungfrau hatte uns in einer Meldung der Irish Times, die unsere irische Wohnpartnerin Margaret entdeckt hatte, hierher gerufen.

mehr ...

Besuch von Mr. Sun

Es klingelt. Mein Büronachbar geht öffnen. «Öhm», höre ich ihn sagen. «Vielleicht will sie…» und schon steht er unter meiner Tür: «Möchtest du dir aus der Hand lesen lassen?» Hinter ihm tritt ein Inder in karierter Hose, weissem Hemd, Jacke und Reportermantel in mein Büro.

mehr ...

Sind denn alle am Durchdrehen?

Sie hielt die Beine übereinandergeschlagen und las in einem Buch über die Deutung des Tarots. Sie liess den Schmöker immer wieder auf die Knie sinken und blickte sinnierend geradeaus ins Leere. Das laute Gespräch der in Konolfingen zugestiegenen Mädchen störte sie nicht, da sie schon in Bern zwei Oropax aus einer kleinen Metallschachtel genommen und in die Ohren gesteckt hatte.

mehr ...

 

Es gibt viele weitere Geschichten, die  nicht zu 100 % so passiert sind aber so hätten passieren können. Ich wurde durch ein Erlebnis oder ein Treffen zu einer Idee inspiriert und mit ein bisschen Phantasie entstanden daraus die folgenden Stories: